Park

Flößerpark Wolfach

Hauptstr. 41, 77709 Wolfach

Die Flößerei ist ein uraltes Gewerbe und bestimmte über 600 Jahre, bis Ende des 19. Jahrhunderts, das Leben und Schicksal vieler Menschen in unserer Stadt. Den mutigen Männern in ihren hohen Stiefeln, die mit Kraft und Geschick die Schwarzwaldtannen zu bis zu 700 Meter langen Flößen zusammenbanden und diese die Kinzig hinunter zum Rhein steuerten, hat die Stadt Wolfach mit dem Flößerpark am Zusammenfluss von Wolf und Kinzig ein Denkmal gesetzt.

Informationstafeln geben einen Einblick in Geschichte und Hintergründe der Flößerei und ein kleines Schaufloß vermittelt anschaulich die Technik des Floßbaus. Alle zwei Jahre rauscht sogar noch ein echtes Floß auf der nahen Kinzig vorbei. Dann feiern die Wolfacher Kinzigflößer, ein Verein, der sich die Bewahrung des alten Handwerks auf die Fahnen geschrieben hat, ihr Flößerfest.

Um die Wieden, wie die Holzseile zum Zusammenbinden der Baumstämme genannt werden, herstellen zu können, haben die Wolfacher Kinzigflößer hier einen Wiedofen originalgetreu nachgebaut. Nebenan lädt das Flößercafé zur Einkehr und zum Verweilen an einem der schönsten Plätze der Stadt.

Freier Eintritt.

Kontakt

Tourist-Information
Hauptstr. 41
77709 Wolfach

Telefon 07834/8353-53
Fax 07834/8353-59
wolfach@wolfach.de

Quelle

Autor: