Theater

Freilichtbühne Hornberg

Am Storenwald, 78132 Hornberg

Auf der Freilichtbühne Hornberg werden von Juni bis August das "Hornberger Schießen" sowie ein Familien- und Abendstück aufgeführt.

Vor einer einmaligen Naturkulisse zeigen große wie auch ganz kleine Laienschauspieler des Historischen Vereins ihr Können.

Das Hornberger Schießen
Der Hornberger Bürger Erwin Leisinger schrieb 1955 ein Volksschauspiel mit lustiger Rahmenhandlung über die Legende, die sich anno 1564 zugetragen haben soll. Erleben Sie mit, wie farbenprächtig gekleidete Hornberger Bürger das Missgeschick ihrer Vorfahren in augenzwinkernder Manier auf der Freilichtbühne zur Aufführung bringen.

Zudem wird ein jährlich wechselndes Märchen- und Erwachsenenstück aufgeführt. Die Freilichtbühnensaison ist zwischen Ende Juni und Ende August.

Die Vorführungen können nur bei gutem Wetter statt finden. Sie können ca. 2 Stunden vor Spielbeginn über eine Tendenz der Aufführung auf der Freilichtbühne Hornberg nachfragen unter Tel. 0 78 33 - 7606. Karten können vorab bei der Tourist-Information Hornberg reserviert und an der Abendkasse abgeholt werden.

Außerhalb der Vorführungen ist die Freilichtbühne jederzeit frei zugänglich und die Kulisse kann besichtigt werden.

Allgemeine Informationen Familienfreundlich, PKW Parkplatz, Barrierefrei

Kontakt

Freilichtbühne Hornberg
Am Storenwald
78132 Hornberg

Telefon 0 78 33 - 7606
Fax 0 78 33 - 793 29
tourist-info@hornberg.de

Quelle

Autor: