Aussichtspunkt

Karlstein Hornberg

Bahnhofstraße 3, 78132 Hornberg

Der Karlstein ist eine Felsformation aus Granitblöcken im Ortsteil Niederwasser, der knapp 1.000 m ü. d. M. liegt.

Er liegt direkt am Westweg von Pforzheim nach Basel und bietet eine besondere Aussicht nach Osten, Norden und Süden.

Bis 1805 markierte der Karlstein ein Vierländereck, an dem die Länder Baden und Württemberg sowie die Fürstenbergischen und Vorderösterreicherischen Besitzungen aneinander trafen.

Der Fels hieß früher Hauenstein. Er wurde umbenannt nachdem Herzog Carl Eugen von Württemberg den Gipfel am 23. Juli 1770 bestiegen hatte.

Kontakt

Tourist-Information
Bahnhofstraße 3
78132 Hornberg

Telefon 07833 / 793-44
Fax 07833 / 793-29
tourist-info@hornberg.de

Quelle

Autor: