Denkmal

Kriegerdenkmal Gutach

Hauptstraße 38, 77793 Gutach

Neben der Gutacher Dorfkirche wurde 1923 das von Professor Curt Liebich (1868 – 1937) geschaffene Kriegerdenkmal enthüllt.

Der Künstler lebte seit den 90er Jahren als bekannter und geschätzter Maler, Zeichner und Grafiker in Gutach. Das Kriegerdenkmal legt Zeugnis ab für die hohe Qualität Liebichs als Bildhauer und für seinen ideenreichen, sensiblen Umgang mit dem Thema. Die Besonderheit dieses Ehrenmals ist die Tatsache, dass kein heroischer Soldat an die Ereignisse des Krieges erinnert, sondern eine trauernde Frau in Tracht. Auch heute noch stehen Menschen ergriffen vor dem Denkmal und nehmen auf den Seitenreliefs die Empfindungen und das Denken der Leute jener Zeit wahr. Das Denkmal passte nicht in die Kunstauffassung der Nationalsozialisten und sollte eingeschmolzen werden. Das entschiedene Eintreten der Gemeindeverwaltung hat diese Kulturschande verhindert.

Kontakt

Tourist-Information Gutach
Hauptstraße 38
77793 Gutach

Telefon 07833/9388-50
Fax 07833/9388-11
tourist-info@gutach-schwarzwald.de

Quelle

Autor: