Kirche

Stadtkirche St. Mauritius

Klosterstr. 21, 77756 Hausach

Die Stadtkirche St. Mauritius liegt mitten im Stadtkern Hausachs

Die weit außerhalb der Stadt gelegene Dorfkirche war über Jahrhunderte Pfarrkirche für das katholische Kirchspiel Hausach. Nach jahrzehntelangem Rechtsstreit mit dem Haus Fürstenberg über die Kirchenbaukosten konnte im Frühjahr 1892 endlich mit dem Bau einer neuen Kirche in der Stadtmitte begonnen werden. Die Grundsteinlegung zog viele Besucher aus der ganzen Umgebung an. Unter Leitung des bekannten Architekten Max Meckel vom erzbischöflichen Bauamt Freiburg entstand bis 1896 eine dreischiffige gewölbte Basilika mit Querschiff und Frontturm. Bereits am 18. Dezember 1894 konnte die Kirche geweiht und provisorisch bezogen werden. Nach Fertigstellung des Innenausbaues wurde sie am 16. Juni 1896 vom Freiburger Weihbischof Dr. Justus Knecht feierlich konsekriert. Das markante neugotische Bauwerk mit seinem roten Buntsandstein-Sichtmauerwerk gab dem Hausacher Stadtbild eine völlig neue Prägung. Die Kirche ist tagsüber zur Besichtigung geöffnet.

Kontakt

Kath. Pfarramt
Klosterstr. 21
77756 Hausach

Telefon 07831 / 966990

Quelle

Autor: