Mohnblumenwiese bei Steinach
Top INformiert 
durchs Kinzigtal

Gut zu wissen

Aktuelle Infos: Coronavirus (COVID-19) im Kinzigtal

Sie planen eine Reise in das schöne Kinzigtal?  

Damit Sie gut informiert Ihren Urlaub antreten können, finden Sie hier die Antworten auf alle wichtigen Fragen zum Thema Coronavirus im Kinzigtal und die aktuellsten Informationen. 

Die Landesregierung hat zum 16. August 2021 eine neue Corona-Verordnung erlassen. Die Regelungen gelten unabhängig von Inzidenzwerten. Besonders für vollständig geimpfte sowie genesene Personen entfallen damit die meisten Beschränkungen.

Unsere Zusammenstellung soll Sie bei Ihrer Suche nach Informationen zum Coronavirus unterstützen. Es wird jedoch keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Zusammenstellung übernommen, da sich ständig Änderungen an der aktuellen Situation ergeben können. 

...und was bedeutet das für einen Urlaub im Kinzigtal?

Mit der neuen Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg gilt nun die "3G-Regel" (Geimpft, Genesen und Getestet), d. h. Gäste und Besucher müssen in einigen Bereichen einen Impf- oder Genesenennachweis erbringen bzw. einen negativen Corona-Test (Antigen-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist) vorweisen.

Eine Testpflicht gilt in folgenden Bereichen:

-Galerien, Museen und Gedenkstätten

-Gastronomische Angebote in Innenräumen (Ausnahme bestehen beim Abholen von Speisen und Getränken)

-Bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen und im Freien bei mehr als 5.000 Besucherinnen und Besuchern und/oder der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann (Konzerte, Theater, Stadtführungen, Stadt- und Volksfeste, etc.)

-Saunen und ähnlichen Einrichtungen

-Zutritt in geschlossenen Räumen in Freizeitparks und anderen Freizeiteinrichtungen wie zoologischen und botanischen Gärten sowie Hochseilgärten, Indoor-Spielplätzen und Minigolf-Anlagen

-In Beherbergungsbetrieben jeglicher Art (auch Dauercamping und kostenpflichtigen Wohnmobilstellplätzen) bei Ankunft sowie alle drei Tage (ausgenommen sind Geimpfte und Genesene)

Von der Testpflicht befreit sind Kinder bis einschließlich 5 Jahren sowie Schülerinnen und Schüler der Grund- und weiterführenden Schulen, sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren sowie Berufsschulen. Der Nachweis erfolgt hier durch den Schülerausweis. Ebenfalls befreit sind auch 6 und 7-jährige Kinder, die noch nicht eingeschult wurden.

Aktueller Stand

Tagesaktuelle Zahlen der Landkreise Ortenau & Rottweil auf einen Blick

 

7-Tage-Inzidenz


im Landkreis Ortenaukreis

Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)

7-Tage-Inzidenz


im Landkreis Rottweil

Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)

Übersicht Corona-Schnelltest-Stationen in der Ferienregion Kinzigtal

Die Anzahl der Schnelltestmöglichkeiten im Kinzigtal entwickelt sich derzeit sehr dynamisch. In der folgenden Kartenansicht können Sie die tagesaktuellen Testmöglichkeiten mit den wichtigsten Informationen zu den Testzentren finden. 

Zudem finden Sie HIER weitere Testangebote in der Stadt Schramberg

Weitere Fragen zum Thema

Wo bekomme ich aktuelle Informationen zur Lage?

Das Landesgesundheitsamt (LGA) Baden-Württemberg informiert Sie gerne über die aktuellen Entwicklungen: Tel +49 (0) 711/904-39555 (Mo-So zwischen 9:00 bis 18:00 Uhr)

 

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an uns wenden. 
Schwarzwald Tourismus Kinzigtal e.V., Tel.+49 (0)7834 / 23 800 90
(Montag bis Freitag: 9.00–12.30 Uhr und 13.30–16.00 Uhr / Samstag & Sonntag: geschlossen)

Heute schon hände gewaschen?
 

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gibt auf Ihrer Homepage nützliche Hygienetipps zum richtigen Umgang im Alltag, um die Infektionsgefahr möglichst gering zu halten.

Alle Infos finden Sie HIER