Blick über das Kinzigtal im Schwarzwald
Top INformiert 
durchs Kinzigtal

Gut zu wissen

Aktuelle Infos zum Coronavirus (COVID-19) im Kinzigtal

Die Landesregierung hat zum 02.04.2022 fast alle Beschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie aufgehoben. Somit entfallen die Zugangsbeschränkungen für Nichtgeimpfte sowie in fast allen Bereichen die Maskenpflicht. Die Maskenpflicht gilt nur noch im ÖPNV und in medizinischen Einrichtungen (z. B. Krankenhäusern, Arztpraxen, etc.). In allen anderen Bereichen setzt die Landesregierung auf die Eigenverantwortung der Bürger. Dennoch kann es vorkommen, dass Betriebe diese Beschränkungen weiterhin einsetzen möchten. Dies fällt damit unter das Hausrecht der jeweiligen Betriebe.

Aktueller 7-Tagesinzidenz

Tagesaktuelle Zahlen der Landkreise Ortenau & Rottweil auf einen Blick

 

 

7-Tage-Inzidenz


im Landkreis Ortenaukreis

Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)

7-Tage-Inzidenz


im Landkreis Rottweil

Stand: (Robert-Koch-Institut (RKI), dl-de/by-2-0)

Was gilt in den öffentlichen Verkehrsmitteln?

In Zügen und Bussen sowie an den Haltestellen und Bahnhöfen gilt eine Maskenpflicht. Personen über 18 Jahren müssen eine FFP2-Maske oder vergleichbare Maske tragen (z. B. KN95/N95/KF94/KF95).

...und was bedeutet das für einen Urlaub im Kinzigtal?

Mit der neuen Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg kehrt in die meisten Lebensbereichen Normalität zurück. 

Übersicht Corona-Schnelltest-Stationen in der Ferienregion Kinzigtal

Die Anzahl der Schnelltestmöglichkeiten im Kinzigtal entwickelt sich derzeit sehr dynamisch. In der folgenden Kartenansicht können Sie die tagesaktuellen Testmöglichkeiten mit den wichtigsten Informationen zu den Testzentren finden. 

Wo bekomme ich aktuelle Informationen zur Lage?

Das Landesgesundheitsamt (LGA) Baden-Württemberg informiert Sie gerne über die aktuellen Entwicklungen: Tel +49 (0) 711/904-39555 (Mo-So zwischen 9:00 bis 18:00 Uhr)

 

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an uns wenden. 
Schwarzwald Tourismus Kinzigtal e.V., Tel.+49 (0)7834 / 23 800 90
(Montag bis Freitag: 9.00–12.30 Uhr und 13.30–16.00 Uhr / Samstag & Sonntag: geschlossen)

Heute schon hände gewaschen?
 

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gibt auf Ihrer Homepage nützliche Hygienetipps zum richtigen Umgang im Alltag, um die Infektionsgefahr möglichst gering zu halten.

Alle Infos finden Sie HIER