Nussschalenhansel aus Wolfach
narri
narro

Die fünfte jahreszeit 

Kinzigtäler Fastnacht 

Die schwäbisch-alemannische Fastnacht - je nach Ort auch Fasent oder Fasnet genannt - gehört zu den ursprünglichsten, wildesten und zugleich authentischsten Volksfesten. In den zwölf Gemeinden im Kinzigtal, lässt sich die bekannte  Tradition hautnah erleben. Pünktlich zur fünften Jahreszeit finden im gesamt Gebiet traditionelle Veranstaltungen wie das Narrenbaumstellen, bunte Umzüge und verschiedene Fastnachtsbälle statt. Startschuss ist der "Schmutzige Dunnstig", auch "Schmotziger" genannt. Ab da ist das Kinzigtal eine Woche, nämlich bis Aschermittwoch, fest in der Hand der Narren. Diese ziehen mit ihren schaurig-schönen Masken und ihren traditionellen "Häs" oder "Kleidle" durch die Straßen der Gemeinden.

Container
Container
Waldstein-Hexen aus Fischerbach
Der 
Maskenmacher 
aus haslach

Aus gutem holz geschnitzt

Der Maskenmacher

Zu Besuch bei Holzschnitzer Hubert Schultis in Haslach –  
dem Schöpfer der Fischerbacher Waldsteinhexenmaske. Auch für weitere 50 Narrrenzünfte schnitzt Hubert Schultis die Masken in feinster Handarbeit.

Weiterlesen
Container

buntes Treiben im kinzigtal

Bildergalerie

Für noch mehr ein Eindrücke vom närrischen Treiben im Kinzigtal, klicken Sie sich einfach durch unsere Bildergalerie!