Tipp Wanderungen

Gutach - Lehmbauern Bühl

Schwierigkeit Leicht
Länge 5 km Dauer 01:39 h
Aufstieg 188 m Abstieg 193 m
Höchster Punkt 466 m Niedrigster Punkt 308 m

Vorbei an mächtigen Schwarzwaldhöfen und entlang saftiger Wiesen gelangt man auf Gutachs östlicher Bergseite zum schönen Aussichtspunkt am Lehmbauern Bühl. Ein Stück weit verläuft diese Strecke paralell zum Premiumweg " Gutacher Tälersteig"

Eigenschaften aussichtsreich, Rundtour
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wegführung:

- Steingrün
- Am Bühl
- Lehmbauern Bühl
- Hasenköpfle
- Steingrün



Wegbeschreibung

Startpunkt der ca. 2 stündigen Wanderung ist das Gasthaus „ Gutacher Rössle“ im Gutacher Ortsteil Steingrün. Dort kann auch das Fahrzeug geparkt werden.
Nun folgen wir dem Gutachtalweg auf der blauen Raute des Schwarzwaldvereins talabwärts Richtung „ Am Bühl“.
Dort, nach etwa 1,2 km, halten wir uns rechts und folgen nun der gelben Raute in Richtung „ Lehmbauern Bühl „
Nun kommen wir am Steigerbauernhof und dem Hasenbauernhof vorbei und überqueren anschließend die Schwarzwaldbahn.
Leicht ansteigend folgen wir nun dem sanft geschwungenen Weg entlang des Talhanges, bis wir nach weiteren ca. 1,2 km den Aussichtspunkt „ Lehmbauern Bühl „ erreichen. Zuvor stoßen wir auf den Premiumwanderweg "Gutacher Tälesteig", der uns für den Rest des Weges begleitet.
Am Lehmbauern Bühl laden Sitzgruppen zum Verweilen ein. Der Blick über das Gutachtal und hinunter auf den Ort Gutach ist sehr schön.
Anschließend folgenden wir der gelben Raute mit Richtung „Steingrün“ und halten nach wenigen 100m am Brunnen am Bühlerbächle. Eine neue Einrichtung, die vor allem im Sommer Schatten und Erholung bietet. Zunächst auf breitem Waldweg, dann nach links hinauf, dem Tälersteig folgend, führ der Weg auf schmalem Pfad und dann im Zickzack hinunter in den Ebersbach und zuletzt auf geteerter Straße wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Am Ebersbauernhof lädt zuvor noch der dort neu errichtete Schnapsbrunnen zum Verweilen ein.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und angepasste Kleidung sowie gegebenenfalls Teleskopstöcke.

Tipp des Autors

Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof www. vogtsbauernhof .org/

Entdecken Sie in den imposanten Schwarzwaldhöfen, in Mühlen und Sägen, in Stuben und Scheunen, wie in den letzten 400 Jahren im Schwarzwald gewohnt, gelebt und gearbeitet wurde.

Sommerrodelbahn Gutach im Schwarzwald www. sommerrodelbahn - gutach .de/

Kunstmuseum Hasemann - Liebich www.kunstmuseum-hasemann-liebich.de Öffnungszeiten siehe Homepage: Während der Sonderausstellungen, sonntags, feiertags (und meistens mittwochs) von 14 bis 17 Uhr.

Park mit allen Sinnen : www. parkmitallensinnen .de/ Der außergewöhnliche Park im Kinzigtal. Wir wollen, dass Sie sich wohlfühlen

Minigolfanlage am Radweg Hornberg-Hausach: http://www.minigolf-gutach.de/ Öffnungszeiten: Mai - Oktober Dienstag bis Sonntag: 14.00 - 21.00 Uhr Montag Ruhetag

Startpunkt Gutacher Rössle, Steingrün 24, 77793 Gutach
Öffentliche Verkehrsmittel Mit Bahn (Schwarzwaldbahn, OSB) bis zum Bahnhof Hausach oder Hornberg . Von dort mit Buslinie 7150 nach Gutach, Haltestelle Gasthof Rössle.
PKW Über Bundesstraße 33.
Parken Am Gasthaus "Gutacher Rössle" Steingrün 24, 77793 Gutach

Weitere Informationen

Tourist-Information Gutach (Schwarzwaldbahn)
Hauptstraße 38
77793 Gutach
Tel. 07833/9388-50
Fax: 07833/9388-11
Email: tourist-info@gutach-schwarzwald.de

Quelle

Schwarzwald Tourismus Kinzigtal