Tipp Wanderungen

Rund um das schöne Waldsteiner Tal

Schwierigkeit Mittel
Länge 18.9 km Dauer 06:00 h
Aufstieg 761 m Abstieg 761 m
Höchster Punkt 787 m Niedrigster Punkt 240 m

Anspruchsvolle Tour durch Wiesen und Wälder

Eigenschaften aussichtsreich, Rundtour, Einkehrmöglichkeit
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Die anspruchsvolle Tour ist bereits zu Beginn geprägt durch landschaftlich reizvolle Ausblicke ("Wilhelmshütte") und geht im weiteren Verlauf in eine klassische Waldstrecke bis zum Schwarzenbachsattel über. Der Rückweg verläuft durch sonnige Wiesenstrecken mit stattlichen Bauernhöfen. Auf Höhe des "Butzenberges" lässt sich ein Abstecher in das etwas tiefer im Tal gelegene urige „Vollmers Vesperspicherle“ machen (auf Anmeldung 7–35 Personen), gestärkt geht es wieder hoch auf den Bergrücken des Waldsteins hinunter nach Fischerbach. Auch hier geben das Hotel "Fuxxbau" (Mi Ruhetag) und am Ende der Tour das Gasthaus und "Engel" (Mo Ruhetag) Möglichkeit zur Einkehr.

Wegbeschreibung

Rathaus Fischerbach - Wilhelmshütte - Bergeckhöfe - Elmlisgraben - Mitteltal - Kostwald - Herbeneck - Kammacker - Heidenkirche - Schwarzenbachsattel - Über dem Forsthaus - Forsthaus - Waldstein - Andersbach - Habersberg - Butzenberg - Ebenacker - Turm - Vordertal - Klinge - Rathaus Fischerbach

Tipp des Autors

Es emphiehlt sich eine Rucksackverpflegung mit Vesper und Getränken mitzunehmen.

Buchempfehlungen des Autors

Broschüre: Wandern im Gastlichen Kinzigtal

Startpunkt Rathaus Fischerbach
Öffentliche Verkehrsmittel Buslinie 7151 aus Richtung Haslach, sowie Hausach
Ausstieg Engel
PKW Über die B33 nach Fischerbach
Parken Direkt beim Rathaus sind kostenlose Parkplätze.

Quelle

Schwarzwald Tourismus Kinzigtal