Tipp Nordic Walking

Silbersee-Tour

Länge 8.3 km Dauer 03:00 h
Aufstieg 457 m Abstieg 454 m
Höchster Punkt 576 m Niedrigster Punkt 318 m
Schwierige Rundtour zum Silbersee in Schnellingen.
Eigenschaften geologische Highlights, Rundtour, Einkehrmöglichkeit, kulturell / historisch
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
• Einkehrmöglichkeit in der Silberstube
• Pulsmessstation
• Besuch im Bergwerk (Segen Gottes)
• Viele Schutzhütten für kl. Pausen
• Silbersee

Wegbeschreibung

Nach einem sehr kurzen Anstieg vom Startplatz Walderholungsanlage folgt eine lange sanfte Etappe bis zum Besucherbergwerk "Segen Gottes". Ein langer schwerer Anstieg bis zur Saunase bedingt einen ebensolchen schweren Abstieg zurück zum Ausgangspunkt. Die Tour sollte nicht unterschätzt werden, zumal ihr Höhenprofil in der zweiten Hälfte deutlich anspruchsvoller wird.
Buchempfehlungen des Autors Broschüre: Nordic-Walking Arena Gastliches Kinzigtal
Startpunkt Walderholungsanlage Fischerbach
Öffentliche Verkehrsmittel Buslinie 7151 aus Richtung Haslach, sowie Hausach
Ausstieg Ellengrund
PKW Über die B33 nach Fischerbach, der Hauptstraße folgen, abbiegen in Richtung Eschbach
Parken Kostenloses Parken an der Walderholungsanlage

Weitere Informationen

Gaststätte Silberstube am Besucherbergwerk Segen Gottes

(Kontakt über das Gasthaus zur Blume, Haslach-Schnellingen, Tel. 07832 91250)

Quelle

Schwarzwald Tourismus Kinzigtal