Tipp Wanderungen

Wolfach - Zu den Erzgräbern am Hohberg

Schwierigkeit Mittel
Länge 9 km Dauer 03:00 h
Aufstieg 445 m Abstieg 445 m
Höchster Punkt 602 m Niedrigster Punkt 275 m

Rundwanderung am Hohberg

Länge: 10 km

Gesamtanstieg: 400 m

Eigenschaften geologische Highlights, Geheimtipp, Rundtour, Einkehrmöglichkeit, kulturell / historisch
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Am Hohberg wurde einst nach Eisenerz gegraben. Beim Erzwäscherhof wurde das Gestein sortiert und gewaschen, bevor es Lasttiere auf dem Eselsweg zur Schmelze im Tal transportieren. Genießen Sie auf dieser Tour die Ruhe und Abgeschiedenheit der Wälder am .Hohberg. Im Ippichen lädt bei KM 7 die Vesperstube des Bartleshofs zur Einkehr (Samstag ab 17.00 Uhr, Sonn- und Feiertag ab 14.00 Uhr, für Gruppen ab 12 Personen nach Voranmeldung).

Wegbeschreibung

Bahnhalt Halbmeil - Campingplatz - Überm Biesle - Am Hörnle - Erzwäsche Zufahrt - Abrahamshof - Serrersteg - Bahnhalt Halbmeil/Dorfmitte

Ausrüstung

Festes Schuhwerk empfehlenswert

Tipp des Autors

Rast in der Vesperstube "Bartleshof"

Buchempfehlungen des Autors

Broschüre "Wandererlebnis Wolftal"

Startpunkt Bahnhalt Halbmeil
Öffentliche Verkehrsmittel

Von Offenburg bzw. Freudenstadt mit der SWEG bis Bahnhalt Wolfach-Halbmeil;

PKW

Mit dem Auto aus Richtung Villingen-Schwenningen: B33 bis Hausach, dann B294 bis Wolfach-Halbmeil; Von Schramberg B462 bis Schiltach, dann B294 bis Wolfach-Halbmeil; Von Offenburg B33 bis Hausach, dann B294 bis Wolfach-Halbmeil

Parken

Kostenlose Parkmöglichkeit am Bahnhalt Wolfach-Halbmeil

Weitere Informationen

Tourist-Information Wolfach

Hauptstraße 41

77709 Wolfach

Tel.: 07834/835353

Fax: 07834/835359

tourist-info@wolfach.de

www.wolfach.info

Quelle

Schwarzwald Tourismus Kinzigtal