Schafherde in Steinach

für groß und klein

Ferien auf dem Bauernhof

Unser vielseitiger Beruf ist für uns Lebensmittelpunkt, Herausforderung und Leidenschaft zugleich. 

Für uns steht die nachhaltige Bewirtschaftung in der Mensch, Hof und Tier im Einklang stehen selbstverständlich im Vordergrund. Wir verzichten auf Spritzmittel und Kunstdünger. Mit Restholz aus unserem eigenen Wald beheizen wir über eine zentrale Stückholzheizung unser ganzes Hofgebäude und sichern damit auch die Warmwasserversorgung. Nachdem in den 60er Jahren die Wasserkraft stillgelegt wurde, haben wir 1999 wieder eine moderne Wasserkraftanlage gebaut. Sie liefert den Naturstrom für das komplette Hofgebäude, sowie das Ferienhaus. Der Reststrom wird ins öffentliche Netz eingespeist.

Container

Geschichte des hofes

Bereits 1401 wurde der Hanselishof mit der Familie Gruber zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Über die Jahrhunderte ist der Hof im Besitz der Familie Gruber geblieben. 1763 wurde das Hofgebäude erbaut und steht seither mit Bauerngarten und Mühle unter Denkmalschutz. 

Ab 1919 war man mit einem Wasserkraftwerk der erste Stromerzeuger im Ort und hat auch bis nach Wittichen die Häuser mit Gleitstrom beliefert. 

Ursprünglich wurde das Ferienhaus 1950 als Leibgedinghaus erbuat und ab 1954 wurden die ersten Zimmer für Feriengäste eingerichtet

© Homepage Hanselishof
Infotext
Erlebnis bauernhof

entdecken Sie den Hanselishof

Eine großzügige Spielfläche mit Schaukel, Bobby-Car, verschiedenen Tretschleppern, Bergpedal-Go-Kart, Roller, Tischtennis, Tischfußball und ein großes Trampolin stehen Ihnen zur Verfügung. Neu hinzugekommen ist eine tolle und beliebte Seilbahn. Auch ein Sandkasten sowie ein Brunnen mit fließendem Wasser aus der hofeigenen Quelle sind vorhanden. 

Der ehemalige Kuhstall steht als Spielehöhle zur Verfügung. Ein zusätzlicher kleiner Aufenthaltsraum grenzt direkt daran an. 

Für die Erfrischung in den heißen Sommermonaten sorgt der Zugang zum Bach.

Unser Hof hat auch tierisch viel zu bieten. Ob Hasen und Meerschweinchen im Hasenstall, Zwergziegen im Tiergehege, unsere beiden Schafe und unsere drei Katzen - alle freuen sich immer wieder über eine Streicheleinheit. 

Das Pavillon im Garten, eine Grillstelle und Sitzgruppe daneben bieten die Möglichkeit mit anderen Gästen zu verweilen. Durch das weitläufige Gelände hat jedoch jeder Gast genügend Rückzugsmöglichkeiten. 

Gemüse, Salate und verschiedene Früchte wachsen in unserem großen Bauerngarten. Hier werden auch die Früchte für unsere selbstgemachten Marmeladen und Säfte geerntet. 

Für Gäste gibt es ein eigenes Beet mit (Tee-)Kräutern, welche Sie gerne für den täglichen Verbrauch frisch ernten dürfen. Sprechen Sie uns einfach an!

Gerne dürfen Sie auch mithelfen und mitarbeiten. Begleiten Sie uns zur Frührunde. Es wird für Warmwasser gesorgt, die Tiere werden gefüttert, Ställe ausgemistet und die Stromversorgung wird kontrolliert. Helfen Sie gerne mit und erleben hautnah das Leben und Arbeiten auf einem Schwarzwälder Bauernhof

Hier finden sie eine Auswahl an Angeboten die wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen

Unser Service für sie:

  • Abstellraum für Fahrräder
  • Wenn Sie mit der Bahn anreisen holen wir Sie in Schenkenzell am Bahnhof ab und bringen Sie zur Abreise wieder zurück an den Bahnhof
  • Brötchenservice jeden Morgen (außer an Sonn-und Feiertagen)
  • Auf Wunsch bieten wir Ihnen ein reichhaltiges Frühstück in der Bauernstube mit hauseigenen und regionalen Produkten an. 
  • Für Gäste gibt es ein eigenes Beet im Bauerngarten: Je nach Jahreszeit dürfen Sie dort verschiedene (Tee-)Kräuter für den täglichen Verbrauch frisch ernten.
  • Quellwasser aus dem Wasserhahn
  • Schlittenverleih
  • Kellerraum mit Waschmaschine, Wäscheständer, Bügelbrett und Bügeleisen
  • Parkplatz direkt am Haus
  • Kaminofen, inkl. Kaminholz
  • Ein Kinderbett stellen wir auf Wunsch bezogen bereit
  • Kinderwagen und Buggy können bei uns ausgeliehen werden