Tipp Nordic Walking

Rund um den Flachenberg

Schwierigkeit Leicht
Länge 5.6 km Dauer 01:30 h
Aufstieg 146 m Abstieg 146 m
Höchster Punkt 547 m Niedrigster Punkt 444 m

Mittelschwere Tour über den Flachenberg

Eigenschaften aussichtsreich, Rundtour, Einkehrmöglichkeit, familienfreundlich
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Nur der Mittelteil dieser Höhentour ab dem Startpunkt Heidburg macht Höhenmeter. Der Beginn bis zum „Flachenberg“ macht dem Namen der Tour alle Ehre. Die Schlussetappe vom Schneckenberg bis zum Ausgangspunkt folgt dem Waldsaum. Beim Flachen- und Schneckenberg besticht diese mittelschwere Tour durch ausgiebige Panoramablicke.

Wegbeschreibung

  • Startpunkt direkt an der B 294 /Passhöhe „Heidburg“ (Bushalt)
  • Ausgiebige Panoramablicke am „Flachenberg“ und „Schneckenberg“ sind echte Schmankerl.
  • Tour verläuft überwiegend über freies Feld.
  • Einkehrmöglichkeit am Start/Zielpunkt „Café Pfaus“ oder unterwegs bei „Funis-Straußwirtschaft“

Eignet sich auch gut als bequeme Familientour mit den „Kleinsten“!

Buchempfehlungen des Autors

Broschüre: Nordic-Walking Arena Gastliches Kinzigtal

Startpunkt Heidburg
Öffentliche Verkehrsmittel Buslinie 1066 von Haslach oder Elzach
Ausstieg Heidburg
PKW L294 Richtung Elzach bis zur Abzweigung Heidenacker
Parken Wanderparkplatz Heidburg

Quelle

Schwarzwald Tourismus Kinzigtal