Tipp Wanderungen

Panoramaweg ums Untertal

Schwierigkeit Leicht
Länge 11.1 km Dauer 03:23 h
Aufstieg 379 m Abstieg 379 m
Höchster Punkt 367 m Niedrigster Punkt 202 m

11 Kilometer langer Rundwanderweg von Steinach nach Welschensteinach, mit herrlichen Ausblicken!

Eigenschaften aussichtsreich, Rundtour
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Vom Ausgangspunkt, dem Steinacher Rathaus, starten Sie diese Tour in Richtung Kreuzbühl. Sie folgen dem Panoramaweg bis zur Schirrmaierhütte. Danach richten Sie sich nach der Ausschilderung „Welschensteinach-Dörfle“.
An der Kreuzung L103/Schirrmaierweg gehen Sie links ein Stück den Rad- und Wanderweg bis zum Wegkreuz, überqueren dann die L103 in Richtung Grundhof.
Anschließend folgen Sie den Wegweisern zum „Artenberg“. Vorbei am Hirschbühl überqueren Sie ein weiteres Mal die L 103, passieren das Sägewerk und halten sich nun an den Rad- und Wanderweg, der Sie vorbei an den Tennisplätzen zurück in die Steinacher Dorfmitte führt.

Wegbeschreibung

Rathaus Steinach - Pavillion Kreuzbühl - Panoramaweg - Schirrmaierhütte - Dörfle - Grundhofweg - Artenberg - Hirschbühl - Sägewerk - Rad- und Wanderweg - Tennisplätze - Dorf

Tipp des Autors

Einkehrmöglichkeiten:

Schirrmaierhütte geöffnet von Mitte März bis Mitte November an Sonn- und Feiertagen ab 10.00 Uhr

Gasthaus „Rose“, Hauptstr. 52, Steinach, Samstag Ruhetag !
Campingplatz-Gaststätte, Welschensteinacher Str. 34, Steinach
Cafe-Bäckerei „Mariebeck“, Badenerstr. 4, Steinach

Startpunkt Rathaus Steinach
Öffentliche Verkehrsmittel Ortenau S-Bahn und Regionalexpress aus Richtung Offenburg oder Hausach
Buslinie 7151 von Haslach und Buslinie 7160 aus Richtung Offenburg
Ausstieg Sonne
PKW B33 aus Richtung Haslach im Kinzigtal oder Richtung Biberach



Parken kostenlose Parkplätze beim Steinacher Rathaus

Weitere Informationen

Wanderkarte Gastliches Kinzigtal, Hornberg und Gutach, 1. Auflage, erhältlich bei den Tourist Informationen Fischerbach, Gutach, Haslach, Hausach, Hofstetten, Hornberg, Mühlenbach und Steinach.

Quelle

Schwarzwald Tourismus Kinzigtal