Tipp Themenwege

Yoga-Natur-Pfad Lauterbach

Schwierigkeit Leicht
Länge 1.1 km Dauer 00:30 h
Aufstieg 15 m Abstieg 15 m
Höchster Punkt 755 m Niedrigster Punkt 739 m

Deutschlands „1. Yoga-Natur-Pfad“:
Sport, Meditation, Ruhe, Luft, Natur. Alles auf einmal.

Eigenschaften aussichtsreich, Geheimtipp, Rundtour
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Auf 8 Stationen werden verschiedene Yoga-Übungen vorgestellt und erklärt. Ein kleiner „Berg“ mit Namen „Boschel“ wird dabei umrundet. Die Bäume, die Luft, die Pflanzen, die Gerüche. Die wunderschöne Weite des Landschaftsschutzgebietes Sulzbachtal, die immer wieder zwischen den Stämmen durchblitzt, ist ein Erlebnis.

Yoga ist ein Dreiklang aus Körperübungen, Atmung und Meditation. Yoga sorgt für körperliches Wohlbefinden, Entspannung, große Ausdauer und ein stärkeres Selbstbewusstsein.

Auch wenn Sie keine Yoga-Übungen machen möchten – die Runde einfach nur zu spazieren, mit den herrlichen Ausblicken z. B. auf das Sulzbacher Kirchle, ist schon traumhaft.

Wegbeschreibung

Der Pfad beginnt direkt am Parkplatz und ist ein Rundweg.

Ausrüstung

Für die Yoga-Übungen ist bequeme Kleidung von Vorteil.

Tipp des Autors

Besuchen Sie die ca. 800 m entfernte „Mooswaldmühle“, eine der höchstgelegenen Mahlmühlen im Schwarzwald. Besichtigung und Vorführung nach Absprache.

Startpunkt Direkt am Yoga-Natur-Pfad, Boschel, Abzweig Diesenhof/Spittel
Öffentliche Verkehrsmittel

Bei Anreise mit der Bahn sind die Zielbahnhöfe Hornberg und Rottweil

Von dort aus weiter mit dem Bus der Südbadenbus GmbH der Linien 7478 und 7484

PKW Mit der Bahn über die Bahnhöfe Hornberg oder Rottweil. Mit dem PKW über die A5 bis Offenburg, dann der B 33 und B 462 bis Schramberg folgen und die L 108 bis Lauterbach. Über die A 81 bis Rottweil, dann auf die B 462 bis Schramberg und die L 108 bis Lauterbach.
Parken Direkt beim Yoga-Natur-Pfad

Quelle

Schwarzwald Tourismus Kinzigtal